Österreich

Semesterferien beginnen in Wien und Niederösterreich

In Wien und Niederösterreich beginnt heute, Freitag, für rund 430.000 Schüler die erste Staffel der Semesterferien. Vor dem Start in den einwöchigen Urlaub wird noch das Semesterzeugnis verteilt. Auf dem Weg in die Skigebiete ist laut ÖAMTC wegen des gleichzeitigen Ferienbeginns in den deutschen Bundesländern Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Thüringen mit Verzögerungen zu rechnen.

Staus sind vorprogrammier.  SN/APA (Symbolbild/Archiv)/BILDAGEN
Staus sind vorprogrammier.

Staugefahr gibt es an den Grenzübergängen mit Deutschland und auf jenen Strecken auf der Westautobahn (A1), Tauernautobahn (A10), Inntalautobahn (A12) und Rheintalautobahn (A14), wo Urlauber am Weg zu den Wintersportorten auf Tagesskifahrer treffen. Zudem fangen auch in Teilen von Tschechien und der Slowakei die Ferien an.

Im Burgenland sowie in Kärnten, Salzburg, Tirol und Vorarlberg starten die Semesterferien eine Woche danach, in der dritten Februarwoche sind dann die Schüler in Oberösterreich und der Steiermark am Zug.

Quelle: APA

Aufgerufen am 26.09.2018 um 12:57 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/semesterferien-beginnen-in-wien-und-niederoesterreich-449323

Schlagzeilen