Österreich

Serien-Sextäter lauerte Frauen bei Disco auf

Ein Afrikaner, der seit Jahren in Österreich arbeitet, soll in Klagenfurt ein Dutzend Besucherinnen einer Diskothek vergewaltigt haben. Im Vorjahr nahm die Zahl der Sexualstraftaten generell zu.

Der Mann lauerte vor der Disco.  SN/Michael - stock.adobe.com
Der Mann lauerte vor der Disco.

Den Strafverfolgungsbehörden in Kärnten dürfte ein dicker Fisch ins Netz gegangen sein. Am Wochenende wurde ein 30-jähriger Afrikaner in Untersuchungshaft genommen, der mehrere Frauen vergewaltigt haben soll. Das bestätigte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft Klagenfurt, Tina Frimmel-Hesse, am Dienstag: "Ein DNA-Abgleich hat mehrere Treffer ergeben. Es gibt jetzt aber noch genauere Befragungen der Opfer und es sind auch Gegenüberstellungen geplant." Insgesamt besteht der Verdacht, der Mann könnte für rund ein Dutzend Sexualdelikte verantwortlich sein. Die Serie reicht fast fünf Jahre zurück.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.10.2020 um 10:33 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/serien-sextaeter-lauerte-frauen-bei-disco-auf-84328390