Österreich

Sicherheits-Kampagne für Motorradfahrer präsentiert

Am Dienstag ist in Wien eine Sicherheits-Kampagne für Motorradfahrer präsentiert worden. Mit dabei waren wenige Tage vor dem Österreich-Grand Prix mit Weltmeister Marc Marquez und Bradley Smith auch zwei MotoGP-Piloten. "Es freut mich, dass sich zwei Top-Motorsportler für die Erhöhung der Verkehrssicherheit einsetzen", sagte ÖAMTC-Direktor Oliver Schmerold.

Mit dabei waren Weltmeister Marc Marquez und Bradley Smith SN/APA/HERBERT PFARRHOFER
Mit dabei waren Weltmeister Marc Marquez und Bradley Smith

"No Ride without Training", lautet die Kampagne des Verkehrsministeriums und der Arge 2Rad, die im Wiener Mobilitätszentrums des Touring-Clubs präsentiert wurde. In mehreren TV-Clips mit Marquez aber auch Österreichs Motocross-Ass Matthias Walkner wird dabei das Thema "Kein Fahren ohne Training" angesprochen. Um auf der Straße sicher unterwegs zu sein, sollte man immer voll konzentriert fahren und sich Tipps von Profis holen, lautete der Appell des insgesamt sechsfachen Motorrad-Weltmeisters Marquez.

Dieser Aufruf ist auch die Video-Botschaft des MotoGP-Champions für die Kampagne. Die Teams Honda und Red Bull KTM unterstützen diese Verkehrssicherheitskampagne. "Damit man Ausfahrten mit dem Motorrad unfallfrei genießen kann, ist es wichtig, regelmäßig Brems- und Kurventechnik zu trainieren. Die MotoGP-Fahrer gehören zu den besten Bikern der Welt. Ohne intensives und regelmäßiges Training hätten sie es nicht an die Weltspitze geschafft. Daher kann ich ihren Appell 'No ride without training' nur voll unterstützen", betonte Verkehrsminister Norbert Hofer.

ÖAMTC-Chef-Instruktor Georg Scheiblauer kennt die Situation aus der Praxis und erklärte der APA. "Motorrad-Fahren gehört trainiert. Das ist eine sehr komplexe Tätigkeit auf einem schwer zu fahrenden Fahrzeug, auf dem man im Falle von Kollisionen immer der Schwächere ist." Deshalb sei auch das Training so wichtig. Die wichtigsten "Überlebensregeln" seien, selbst keine Fehler zu machen und mit Fehlern der anderen zu rechnen."

Quelle: APA

Aufgerufen am 10.12.2018 um 03:06 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/sicherheits-kampagne-fuer-motorradfahrer-praesentiert-38502061

Schlagzeilen