Österreich

Siebenjähriger in OÖ von Kleinbus erfasst worden

Ein Bub ist Freitagfrüh in Oberwang (Bezirk Vöcklabruck) von einem Kleinbus angefahren worden. Der Siebenjährige war offenbar plötzlich vom Gehsteig auf die Straße gelaufen, weshalb die Fahrerin nicht mehr ausweichen konnte. Das Kind kam ins Landeskrankenhaus Vöcklabruck, teilte die Landespolizeidirektion Oberösterreich mit. Über das Ausmaß seiner Verletzungen gab es keine Informationen.

Quelle: APA

Aufgerufen am 13.11.2018 um 07:09 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/siebenjaehriger-in-ooe-von-kleinbus-erfasst-worden-404194

Schlagzeilen