Österreich

Silvester war heuer "ungewöhnlich extrem mild"

Der Silvestertag war in Österreich wettermäßig "ungewöhnlich extrem mild", wie die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) berichtete. Die höchsten Temperaturen wurden im Burgenland, in Niederösterreich und in Wien gemessen, Dezember-Rekorde purzelten aber nicht.

Ungewöhnlich mildes Wetter zum Jahresausklang SN/APA (Keystone)/WALTER BIERI
Ungewöhnlich mildes Wetter zum Jahresausklang

17,6 Grad hatte es am letzten Tag des Jahres in Mattersburg, 16,3 Grad in Wr. Neustadt und Eisenstadt, 16,2 Grad in Berndorf. In Wien lag der Höchstwert bei 14,8 Grad. In Mattersburg wurde exakt der Dezember-Rekord vom 19.12.2014 erreicht.

Quelle: APA

Aufgerufen am 24.09.2018 um 07:30 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/silvester-war-heuer-ungewoehnlich-extrem-mild-22426936

Kommentare

Schlagzeilen