Österreich

Skifahrerin in NÖ Hunderte Meter abgestürzt und verletzt

Eine 55-jährige Wienerin ist am Samstag bei einer Ski-Tour auf dem Göller im Bezirk Lilienfeld schwer gestürzt. Die Wintersportlerin verlor bei der Abfahrt vom Gipfel auf einer eisigen Piste den Halt und rutschte mehrere hundert Meter entlang einer Rinne hinab, berichtete die Landespolizeidirektion NÖ.

Während ihr Begleiter den Notruf verständigte, leistete eine weitere Skifahrerin Erste Hilfe. Die Schwerverletzte wurde mit einem Tau geborgen und mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus St. Pölten geflogen.

Quelle: APA

Aufgerufen am 23.09.2018 um 02:40 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/skifahrerin-in-noe-hunderte-meter-abgestuerzt-und-verletzt-339073

Schlagzeilen