Österreich

SN-Redakteur als Kaufhausdetektiv: Langfinger, seid wachsam!

Getarnt mit einem Einkaufswagerl. Kaufhausdetektive müssen vieles können - und das gleichzeitig. Der Lehrling war dementsprechend überfordert.

Ein scharfer Blick allein macht noch keinen Kaufhausdetektiv. SN/patrimonio designs limited
Ein scharfer Blick allein macht noch keinen Kaufhausdetektiv.

Die Gretchenfrage ist doch die: Kann man sich noch unauffällig verhalten, wenn man ganz genau weiß, dass das die unbedingte Grundvoraussetzung für seinen Job ist? Dem Chef ist das natürlich bewusst, darum macht er auch langsam: Schnapp dir ein Einkaufswagerl und bleib locker. Einfach herumfahren. Und schauen. Aber halt unauffällig. So möge es sein, denkt sich der Lehrling, und schiebt los. Obwohl es sich auf den ersten Metern so anfühlt, als könnte das eine ganz gemütliche "Hackn" werden, beschleicht ihn ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.05.2022 um 09:12 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/sn-redakteur-als-kaufhausdetektiv-langfinger-seid-wachsam-120903955