Österreich

Sozialleistungsbetrug: Deutsch-Prüflinge legten falsche Pässe aus Afrika vor

Einem groß angelegten Betrug bei Sozialleistungen in Österreich kam die steirische Polizei auf die Spur. Der erste Hinweis dazu kam vom Integrationsfonds aus Wien. Bei Deutschprüfungen wurde getrickst, um Sozialleistungen beziehen zu können.

Pressekonferenz zum Thema Sozialleistungsbetrug, von links: Einsatzleiter Chefinspektor Thomas Huber, der steirische Landespolizeidirektor Gerald Ortner und der Sprecher der Staatsanwaltschaft Graz, Hansjörg Bacher. SN/apa
Pressekonferenz zum Thema Sozialleistungsbetrug, von links: Einsatzleiter Chefinspektor Thomas Huber, der steirische Landespolizeidirektor Gerald Ortner und der Sprecher der Staatsanwaltschaft Graz, Hansjörg Bacher.

Ein Sudoku ist ein aus Japan stammendes Zahlenrätsel. Die Polizei und die Justiz in der Steiermark verwendeten den Begriff für eine langwierige Ermittlung, bei der es um erschlichene Sozialleistungen ging. Der Schaden beträgt jedenfalls mehr als 100.000 Euro, wie die Behörden am Dienstag bekannt gaben, könnte sich aber noch erhöhen.

Die "Operation Sudoku" führte am Dienstag in Graz zu vier Festnahmen: drei Männer im Alter von 49 bis 59 Jahren sowie eine 38-jährige Frau. Sie stammen aus Nigeria, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.10.2021 um 03:14 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/sozialleistungsbetrug-deutsch-prueflinge-legten-falsche-paesse-aus-afrika-vor-93837172