Österreich

Stand-Up-Paddler rettete Schwimmerin aus dem Attersee

Ein Stand-Up-Paddler hat Donnerstagvormittag ein 39-jährige Einheimische aus dem Attersee in Oberösterreich gerettet. Die Frau war mit einer Begleiterin laut Polizei in Richtung Seemitte geschwommen. Als sie etwa 300 bis 400 Meter vom Ufer entfernt war bekam sie Probleme, geriet in Panik und rief um Hilfe. Nur die Begleiterin konnte sie noch über Wasser halten.

Der Paddler entdeckte die hilfesuchende Frau SN/APA (dpa/Archiv)/Daniel Karmann
Der Paddler entdeckte die hilfesuchende Frau

Ein zufällig in der Nähe befindlicher 57-jähriger Linzer paddelte mit seinem Board zu ihr und brachte sie ans Ufer. Ein Notarzthubschrauber flog sie in das Landeskrankenhaus Vöcklabruck.

Quelle: APA

Aufgerufen am 12.12.2018 um 09:11 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/stand-up-paddler-rettete-schwimmerin-aus-dem-attersee-38868253

Schlagzeilen