Keine Zeit für die Mütter

Autorenbild

Letztens eine halbe Stunde im Stau. Wunderbar, eine halbe Stunde nur für mich. Eine halbe Stunde Leere, nichts. Ich arbeite, organisiere, führe, koche spätabends gefühlt tonnenweise Essen für einen Maturanten, durchwache die Nächte, in denen der Bursche vor lauter Nervosität durch die Finsternis läuft, liebe, putze, bin Freundin, Tochter und Leiterin des familiären Soziallebens. Alles immer gleichzeitig, seit 19 Jahren. Der Unterschied zu allen anderen Müttern in diesem Land ist also nur graduell.

So wie die meisten der ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.05.2022 um 10:10 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/standpunkt-keine-zeit-fuer-die-muetter-120914467