Österreich

Strohballen erdrückte 74-Jährige im Bezirk Scheibbs

Ein Strohballen hat am Montagabend in einem landwirtschaftlichen Betrieb in St. Georgen an der Leys (Bezirk Scheibbs) eine 74-Jährige unter sich begraben. Ein Notarzt konnte nur mehr den Tod des Opfers feststellen, teilte die Landespolizeidirektion NÖ mit.

Die Frau hatte Streu vom Heuboden holen wollen. Sie dürfte dazu von drei übereinanderliegenden Vierkant-Strohballen mit einem Gewicht von jeweils etwa 300 Kilo die Verschnürung des mittleren geöffnet haben. Der oberste Strohballen stürzte laut Polizei in der Folge auf die 74-Jährige.

Quelle: APA

Aufgerufen am 20.09.2018 um 04:44 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/strohballen-erdrueckte-74-jaehrige-im-bezirk-scheibbs-1026715

Schlagzeilen