Österreich

Suchaktion nach Vermisstem (77) im Wörthersee abgebrochen

Eine Suchaktion im Wörthersee bei Velden (Bezirk Villach-Land) nach einem vermissten 77-Jährigen ist am Dienstag zu Mittag ergebnislos abgebrochen worden. Das berichtete die Wasserrettung. Dem Einheimischen dürfte am Montag beim Schwimmen etwas zugestoßen sein. Seine Sachen wurden herrenlos am Ufer gefunden.

Nach einer Suchaktion mit Tauchern am Montag hatten die Einsatzkräfte auch am Dienstag nach dem 77-Jährigen gesucht. 27 Taucher waren im Einsatz, sie seien an ihre Leistungsgrenzen gegangen, hieß es. Der Badebetrieb in der Veldener Bucht erschwerte die Suche zusätzlich. Am Mittwoch sollte die Suche mit Sonargeräten und einer Unterwasserkamera fortgesetzt werden - sofern das Wetter dies zulässt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 19.11.2018 um 01:59 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/suchaktion-nach-vermisstem-77-im-woerthersee-abgebrochen-1176394

Schlagzeilen