Österreich

Tiroler knackte Lotto-Doppeljackpot im Alleingang

Der Doppeljackpot beim Lotto-"Sechs aus 45" ist am Sonntag von einem Spielteilnehmer aus Innsbruck im Alleingang geknackt worden. Der Glückspilz erhält für den Solo-Sechser mehr als drei Millionen Euro, berichteten die Österreichischen Lotterien. Der richtige Sechser lautete: 5, 7, 18, 28, 28, 35 - die Angaben sind ohne Gewähr.

Tiroler knackte Lotto-Doppeljackpot im Alleingang SN/APA (Symbolbild)/HELMUT FOHRINGE
Der Glückspilz erhält mehr als drei Millionen Euro.

Vier Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit Zusatzzahl. Beim Joker gab es ebenfalls einen Sologewinn. Ein Spielteilnehmer aus dem Traunviertel in Oberösterreich hatte als einziger die richtige Joker-Zahl auf seiner Quittung. Somit ist sein "Ja" zum Joker rund 239.700 Euro wert.

 

Quelle: APA

Aufgerufen am 21.11.2018 um 05:05 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/tiroler-knackte-lotto-doppeljackpot-im-alleingang-967720

Schlagzeilen