Österreich

Tödlicher Forstunfall in Hermagor: Mann von Baum erschlagen

Ein tödlicher Forstunfall hat sich am Dienstagnachmittag in der Kärntner Gemeinde Hermagor ereignet. Nach Angaben des Roten Kreuzes waren drei Männer mit Schlägerungsarbeiten beschäftigt, als ein umstürzender Baum einen der drei erschlug. Das Notarztteam konnte nur noch den Tod feststellen, Identität und nähere Details waren vorerst nicht bekannt.

(APA)

Aufgerufen am 19.02.2018 um 08:54 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/toedlicher-forstunfall-in-hermagor-mann-von-baum-erschlagen-1004512

Ein Schwerverletzter bei Gasexplosion in Hermagor

Bei einer Explosion in einem Gaslager in der Kärntner Gemeinde Hermagor ist am Montag ein 21-jähriger Arbeiter schwer verletzt worden. Der Mann hatte sich zufällig in der Nähe der Anlage befunden und konnte …

Meistgelesen

    Video

    Lkw kollidiert mit Beton-Lichtmasten und Baum
    Play

    Lkw kollidiert mit Beton-Lichtmasten und Baum

    Ein 34-jähriger Salzburger fuhr am Sonntagabend in seinem Lkw die Morzger Straße stadtauswärts. In einer lang gezogenen Kurve verlor er …

    Schlagzeilen