Österreich

Tödlicher Verkehrsunfall im Bezirk Melk

Bei einem Verkehrsunfall auf einer Landesstraße zwischen Hürm und Kilb im Bezirk Melk ist am Mittwochnachmittag ein Pkw-Lenker ums Leben gekommen. Der Wagen des 46-Jährigen war nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ mit einem Lkw kollidiert. Der Chauffeur (52) des Schwerfahrzeugs wurde im Landesklinikum Melk ambulant behandelt.

Dem Lkw-Lenker zufolge war das entgegenkommende Auto auf der nassen Fahrbahn der L5246 ins Schleudern geraten und hatte sich quer gedreht. Eine Kollision war die Folge. Der 46-Jährige erlag seinen Verletzungen trotz Wiederbelebungsmaßnahmen durch Ersthelfer und einen Notarzt noch an der Unfallstelle.

Quelle: APA

Aufgerufen am 17.11.2018 um 11:53 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/toedlicher-verkehrsunfall-im-bezirk-melk-607006

Schlagzeilen