Österreich

Tödlicher Verkehrsunfall im Nordburgenland

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag in Kittsee (Bezirk Neusiedl am See) ist ein Mann ums Leben gekommen. Laut ersten Informationen der Landessicherheitszentrale Burgenland (LSZ) ist ein Pkw gegen einen Baum gekracht. Trotz Reanimationsmaßnahmen sei der Patient noch an der Unfallstelle verstorben, so ein Sprecher der LSZ zur APA.

Details zum Unfallhergang waren zunächst nicht bekannt. Notarzthubschrauber, Rettung sowie die Feuerwehren Berg und Kittsee und die Polizei waren im Einsatz.

Quelle: APA

Aufgerufen am 29.10.2020 um 04:01 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/toedlicher-verkehrsunfall-im-nordburgenland-66481573

Schlagzeilen