Österreich

Tödlicher Verkehrsunfall in Kärnten

Im Kärntner Ort Kühnsdorf im Bezirk Völkermarkt ist es am Mittwochabend zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Ein 18-Jähriger stieß mit seinem Pkw mit einem Moped zusammen, auf dem zwei 15-Jährige saßen. Der Moped-Lenker erlitt ein schweres Unfalltrauma und verstarb noch an der Unfallstelle, seine Beifahrerin wurde verletzt ins Krankenhaus nach Klagenfurt eingeliefert.

Die Unfallursache war zunächst nicht klar, sagte örtlicher Polizist der APA. Ein Alkoholtest verlief negativ. Die Staatsanwaltschaft ordnete nach Polizeiangaben eine Obduktion des Verstorbenen an. Die Unfallteilnehmer wurden vor Ort von einem Kriseninterventionsteam des Roten Kreuz betreut.

Quelle: APA

Aufgerufen am 26.09.2018 um 02:55 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/toedlicher-verkehrsunfall-in-kaernten-1129375

Schlagzeilen