Österreich

Tödlicher Verkehrsunfall in Kärnten

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Freitagabend in Kärnten gekommen. Ein 57-Jähriger aus dem Bezirk Feldkirchen überquerte mit seinem Fahrzeug in Moosburg die Turracher Bundesstraße ungebremst und ohne Beleuchtung und krachte in das Auto einer 37-Jährigen. Der Mann erlitt tödliche Verletzungen, die Frau wurde laut Einsatzkräften mit schweren Verletzungen ins UKH Klagenfurt gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, teilte die Landespolizeidirektion Kärnten der APA Samstagfrüh mit. Die B 95 musste vorübergehend gesperrt werden.

Quelle: APA

Aufgerufen am 14.11.2018 um 03:26 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/toedlicher-verkehrsunfall-in-kaernten-688147

Schlagzeilen