Österreich

Toter bei Frontalkollision zweier Pkw in Osttirol

Eine Frontalkollision zweier Pkw hat Samstagmorgen in Nikolsdorf in Osttirol ein Todesopfer und sechs Verletzte gefordert. Ein 22 Jahre alter einheimischer Autolenker war bei leichtem Schneefall auf der Drautalbundesstraße (B100) mit Sommerreifen unterwegs und ins Schleudern geraten.

Der Osttiroler war kurz vor 6.00 Uhr gegen das entgegenkommende Fahrzeug einer fünfköpfigen Familie aus Rumänien geprallt. Sein 23 Jahre alter Beifahrer wurde bei dem Zusammenstoß so schwer verletzt, dass er nach Angaben der Polizei noch an der Unfallstelle erlag. Die Verletzten wurden ins Krankenhaus Lienz eingeliefert. Die Bundesstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme durch die Polizei und Aufräumarbeiten gesperrt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 15.11.2018 um 04:14 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/toter-bei-frontalkollision-zweier-pkw-in-osttirol-381220

Schlagzeilen