Österreich

Tourengeher kollidiert mit Pistenskifahrer

Wer ist schadenersatzpflichtig? Wenn Skitourengeher präparierte Pisten benutzen, gilt: Der Skifahrer hat Vorrang. Aber nicht uneingeschränkt.

 SN/sn

Sonntagmorgen. Über Nacht ist viel Schnee gefallen. Die Lawinengefahr ist hoch. Viele Skitourengeher entschließen sich daher, lieber auf einer Skipiste die Felle anzulegen. Manchmal auch dort, wo es ausdrücklich untersagt ist und Verbotstafeln schon beim Parkplatz darauf hinweisen. Was aber, wenn es in so einem Fall zu einem Unfall zwischen Skitourengeher und Pistenskifahrer kommt?

Konkreter Fall: Bereits auf den ersten Metern kommen dem Tourengeher unzählige Skifahrer entgegen. Der Hang wird immer steiler und ist schlussendlich ohne Serpentinen unbezwingbar. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.01.2021 um 04:46 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/tourengeher-kollidiert-mit-pistenskifahrer-84095974