Österreich

Traktor geriet im Burgenland in Vollbrand

In einem Weingarten in Jois (Bezirk Neusiedl am See) ist am Montag ein Traktor in Vollbrand geraten. Der 66-jährige Fahrer konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, der Sachschaden ist nach Angaben der Polizei enorm.

In den Mittagsstunden entwickelte sich den Angaben zufolge plötzlich Rauch im Cockpitbereich des Traktors, dann entstand eine Stichflamme. Das Fahrzeug stand innerhalb kürzester Zeit in Vollbrand, den die Feuerwehr des Ortes löschte. Die Ursache des Brands war zunächst noch nicht bekannt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 17.12.2018 um 04:37 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/traktor-geriet-im-burgenland-in-vollbrand-13708822

Schlagzeilen