Österreich

Unbekannter schoss in Feldkirch auf 40-jährigen Mann

Das Landeskriminalamt Vorarlberg fahndet nach einem Unbekannten, der Freitagfrüh in Feldkirch gegen einen 40-jährigen Mann mehrere Schüsse abgegeben hat. Das Opfer war unverletzt geblieben, der Täter konnte flüchten.

Der 40-Jährige war mit seinem Pkw gegen 5.00 Uhr nach Hause gekommen. Bereits beim Zufahren zum Wohnblock in der Wolf-Huber-Straße sei ihm der dunkel gekleidete Mann verdächtig vorgekommen, weil er sich zu verstecken versucht habe. Der Feldkircher sprach ihn darauf an, worauf er sich zunächst abwendete, auf neuerlichen Zuruf hin habe der Unbekannte aus kurzer Distanz auf ihn geschossen. Als das Opfer flüchtete, fielen nach Polizeiangaben zwei weitere Schüsse.

Bei dem Unbekannten soll es sich um einen etwa 45 Jahre alten Mann handeln. Das Opfer konnte eine ausführliche Beschreibung der Kleidung abgaben. Die Polizei hofft daher, dass Beobachtungen von anderen Personen auf die Spur des Täters führen.

Quelle: APA

Aufgerufen am 16.11.2018 um 08:40 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/unbekannter-schoss-in-feldkirch-auf-40-jaehrigen-mann-949357

Schlagzeilen