Österreich

Unfälle mit Kindern: Wer haftet?

Was Eltern beachten müssen. Auch wenn es zwischen Stadt und Land erhebliche Unterschiede gibt: Die Latte liegt in Österreich ziemlich hoch, was die Aufsichtspflichten für Kinder betrifft.

 SN/igor rotari

Der Oberste Gerichtshof fasst zum Beispiel die Aufsichtspflichten für Kinder in Städten besonders weit. So vernachlässigen Eltern ihre Aufsichtspflicht, wenn man ein dreijähriges Kind neben einer Straße herumlaufen lässt, ohne es ständig zu kontrollieren. Das gilt auch dann, wenn ein ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 11.07.2020 um 08:37 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/unfaelle-mit-kindern-wer-haftet-39470866