Österreich

Beim Heurigen politisiert der Arbeiter mit dem Konzernchef

Seit 1932 existiert der Heurige Zahel. Strenge Alkoholkontrollen und das Handy verändern auch die Heurigenkultur. Die UNESCO hat jetzt ihre schützende Hand über die alte Tradition gelegt.

Der Heurige Zahel in Wien-Mauer hat eine lange Tradition. Da wurden so manche "Wuchteln" zum Besten gegeben. Überliefert ist beispielsweise jene Unterhaltung zwischen einem prominenten Politiker und seinem Chauffeur: "Poldl, wie vü Vierteln host scho trunkn?" - "Vier." - Na ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 22.11.2019 um 03:44 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/video-beim-heurigen-politisiert-der-arbeiter-mit-dem-konzernchef-77845096