Österreich

Berufspilot über Boeing 737 Max: "Ich würde da nicht einsteigen"

Das Software-Problem der Boeing 737 Max sei schon vor dem Absturz der Ethiopian bekannt gewesen, sagt Berufspilot Philip Keil. Schon vor fünf Monaten, nach dem Unglück der Lion Air, hätte Boeing die Reißleine ziehen müssen.

Nach dem Absturz der Boeing 737 Max der Ethiopian Airlines wird viel über die Unglücksursachen spekuliert. Berufspilot Philip Keil erklärt im SN-Interview, warum alles auf einen Systemfehler hindeutet, ein Software-Update kaum helfen dürfte und warum Boeing möglicherweise ein größeres Problem ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 12.12.2019 um 10:59 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/video-berufspilot-ueber-boeing-737-max-ich-wuerde-da-nicht-einsteigen-67202410