Österreich

Gaskocher und Wasserfilter: "Bald ist nichts mehr da"

Die Angst vor Krieg oder einem Atomangriff ist in Österreich offenbar groß. Betreiber von Outdoor- und Survival-Shops kommen mit manchen Bestellungen kaum nach.

Wer sich den Lagerstand des Outdoor-Shops Treksport in der Wiener Stumpergasse ansieht, muss unweigerlich zu dem Schluss kommen, dass die Österreicherinnen und Österreicher Angst davor haben, dass der Krieg in der Ukraine in irgendeiner Form bis hierher schwappen könnte. "Die Nachfrage nach einigen Produkten ist in den vergangenen Tagen und Wochen eindeutig gestiegen", sagt Geschäftsinhaber Robert Piontek. "Das war schon während des ersten Lockdowns 2020 so. Da ist es vor allem um einen möglichen Blackout gegangen." Die absoluten Topseller sind ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 19.05.2022 um 09:50 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/video-gaskocher-und-wasserfilter-bald-ist-nichts-mehr-da-118181779