Österreich

Stefan Plainer - der Mann, der die Bomben aus dem Weltkrieg findet

Fast eine halbe Million Fliegerbomben wurden im Zweiten Weltkrieg über Österreich abgeworfen. Etwa ein Zehntel davon waren Blindgänger. Stefan Plainer spürt sie auf.

Ob Baufirmen, ÖBB, Asfinag, Landesregierungen - sie alle kennen die Handynummer von Stefan Plainer in- und auswendig. Das Mobiltelefon des 35-jährigen Oberösterreichers klingelt immer dann, wenn es darum geht, ein Bauvorhaben in Angriff zu nehmen. Eine Autobahnbrücke etwa, wie aktuell ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 20.05.2019 um 10:37 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/video-stefan-plainer-der-mann-der-die-bomben-aus-dem-weltkrieg-findet-69367645