Österreich

Villach: Baby Sarah kam beim Landeanflug im Notarzthubschrauber zur Welt

An Bord des Notarzthubschraubers Christophorus 11 ist am Freitagabend in Kärnten ein Mädchen zur Welt gekommen.

Fliegender Kreißsaal – Notarzthubschrauber Christophorus. SN/APA (Punz)/HANS PUNZ
Fliegender Kreißsaal – Notarzthubschrauber Christophorus.

Wie der ÖAMTC in einer Aussendung mitteilte, war das Team des Hubschraubers gegen 21.10 Uhr zu einer 28-jährigen Frau gerufen worden, bei der die Wehen eingesetzt hatten. Die kleine Sarah erblickte schließlich kurz vor der Landung beim Landeskrankenhaus Villach das Licht der Welt.

"Eine Minute vor dem Absetzen wurden die Schreie der Mutter durch die des kleinen Mädchens abgelöst", schilderte der Christophorus 11-Pilot Markus Seidl das Ereignis.

Quelle: APA

Aufgerufen am 18.11.2019 um 12:27 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/villach-baby-sarah-kam-beim-landeanflug-im-notarzthubschrauber-zur-welt-71446033

Kommentare

Schlagzeilen