Österreich

Villacherin stieß Kontrahenten nach Streit von Kaimauer

Eine 24 Jahre alte Frau hat am Samstag in Villach in Kärnten nach einem Streit ihren Kontrahenten im Bereich der Draupromenade von einer Kaimauer gestoßen. Der 56-Jährige stürzte vier Meter auf eine darunter befindliche Betonmauer und erlitt schwere Verletzungen. Die Frau war laut Polizei betrunken, beide Kontrahenten sind amtsbekannt. Der Grund für den Streit war vorerst nicht bekannt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 19.11.2018 um 06:10 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/villacherin-stiess-kontrahenten-nach-streit-von-kaimauer-29306083

Schlagzeilen