Österreich

Weinviertler Sternenweg in USA nachempfunden

Der 2014 in der Weinviertler Gemeinde Großmugl eröffnete Sternenweg ist in den USA nachempfunden worden. Die amerikanische Version des astronomischen Themenwegs, der u.a. durch Displays Himmelsbeobachtungen ermöglicht, wurde am 10. September im Harrison Bay State Park in Chattanooga, Tennessee, eröffnet.

Weinviertler Sternenweg in USA nachempfunden SN/APA/GEORG HOCHMUTH
Großmugl offeriert den Sternenweg.

Vertreter aus den USA waren zuvor nach Österreich gereist, um sich inspirieren zu lassen, berichtete Project Nightflight. Das als Verein zur Darstellung und Erhaltung der Schönheit des Sternenhimmels firmierende österreichische Team von Astrofotografen hatte den Sternenweg Großmugl (Bezirk Korneuburg) entworfen und gestaltet. Das Originalkonzept sei übernommen und für den Naturpark adaptiert worden.

Karoline Mrazek, eine der Astrofotografinnen der österreichischen Gruppe, erhofft sich laut einer Aussendung positive Auswirkungen: "Installationen wie der Sternenweg Großmugl und jetzt auch der Harrison Bay Star Walk helfen, der Öffentlichkeit zu vermitteln, wie wichtig der Schutz des Nachthimmels ist. Die zunehmende Lichtverschmutzung droht uns allen den Blick auf den magischen Sternenhimmel zu versperren."

Quelle: APA

Aufgerufen am 13.11.2018 um 01:42 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/weinviertler-sternenweg-in-usa-nachempfunden-1065331

Schlagzeilen