Österreich

Welser Vizebürgermeister hält Sprechstunde in der Sauna ab

Nackte Tatsachen will der Vizebürgermeister von Wels, Gerhard Krois (FPÖ), in seiner Sprechstunde von den Bürgern hören. Welcher Ort könnte daher für diesen Termin geeigneter sein als eine öffentliche Sauna?

Nackte Tatsachen: Gerhard Kroiß (FPÖ). SN/stadt wels
Nackte Tatsachen: Gerhard Kroiß (FPÖ).

Die öffentliche Sauna sei "seit jeher ein guter Ort", um "zwanglos und frei von der Leber weg" Themen anzusprechen, meinte der begeisterte Saunageher Krois. Und weiter: "Die Gäste können dabei alle Anliegen, die meine Ressorts betreffen, zwanglos und frei von der Leber weg ansprechen. Bei der anschließenden Saunarunde besteht dann die Möglichkeit, in kleinerem Rahmen weiterzudiskutieren beziehungsweise sich zu unterhalten."

Am Mittwoch, 15. Februar (17 Uhr), lädt er daher Hitzköpfe zum Diskutieren dorthin ein. Das Motto des Abends lautet: "Kein Blatt vor den Mund".

Quelle: APA

Aufgerufen am 20.09.2018 um 08:35 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/welser-vizebuergermeister-haelt-sprechstunde-in-der-sauna-ab-396127

Schlagzeilen