Österreich

Wertvolles Tenorsaxophon aus Grazer Probenraum gestohlen

Unbekannte Täter haben aus einem Probenraum im Grazer Stadtbezirk Jakomini ein wertvolles, fast 50 Jahre altes französisches Tenorsaxophon der Marke Selmer gestohlen.

Das teilte die Landespolizeidirektion Steiermark am Donnerstag mit. Die Täter waren offenbar über Allerheiligen in den privaten Probenraum im Dachgeschoß eines Mehrparteienhauses eingedrungen.

Außer dem Blasinstrument befand sich auch ein elektronisches Aufnahmegerät und ein Kopfhörer in dem Raum, der unversperrt gewesen war. Auch diese beiden Geräte ließen die Täter mitgehen. Der Diebstahl wurde erst jetzt bemerkt, dürfte aber bereits zwischen dem 31. Oktober und dem 2. November geschehen sein.

Das Tenorsaxophon Selmer Mk. VI wurde vermutlich im Jahr 1957 gefertigt. Diese Serie des bekannten französischen Instrumentenbauers wurde von 1954 bis 1975 produziert. Auf den Blasinstrumenten von Selmer spielten viele bekannte Jazzer wie Benny Goodman, Louis Armstrong oder Django Reinhardt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 19.11.2018 um 12:24 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/wertvolles-tenorsaxophon-aus-grazer-probenraum-gestohlen-920734

Schlagzeilen