WhatsApp-Interview

Profi-Netzwerkerin hat Lust auf eine Tasse Tee mit Theresa May

Ob Großbritanniens Premierministerin Theresa May klar ist, was der Brexit anrichten könnte? Das würde Brigitte Maria Gruber die Politikerin gerne selbst fragen. Ansonsten ist sie Netzwerkerin und Erwachsenenbildnerin - in ihrer eigenen Frauenfachakademie am Mondsee.

Brigitte Maria Gruber SN/probst
Brigitte Maria Gruber

Mutig den nächsten Schritt gehen und dabei nicht auf andere vergessen: Für Brigitte Maria Gruber sind Werkzeuge wie Mentoring, weibliches Selbstmarketing oder Achtsamtkeit samt Kompetenz mächtige Instrumente, um persönlich und beruflich voranzukommen.

Gruber hat den Schritt gewagt und sich mit ihrer Frauen:Fachakademie Schloss Mondsee ebenda selbstständig gemacht. Doch nicht nur Frauen sollten andere unterstützen - der wohlwollende Austausch ist Aufgabe beider Geschlechter, sagt sie.

var cssId = 'googlefont'; if (!document.getElementById(cssId)) { var head = document.getElementsByTagName('head')[0]; ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.10.2020 um 11:52 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/whatsapp-interview-profi-netzwerkerin-hat-lust-auf-eine-tasse-tee-mit-theresa-may-68580421