Österreich

Wie viel Schatten darf sein?

Wenn Nachbars Baum Licht wegnimmt. Grundsätzlich kann man sich gegen zu hohe Bäume und andere Pflanzen wehren. Eine Bedingung vorausgesetzt.

 SN/sfotolia-mimadeo

Eine Familie kaufte sich ein Haus mit Garten in der Stadt im geschlossenen Siedlungsgebiet. Im Nachbargarten war an der Grundgrenze eine Fichtenhecke gepflanzt worden - vor nicht allzu langer Zeit, denn die Bäumchen waren noch sehr klein. Die Jahre vergingen, die Bäumchen wuchsen und entwickelten sich zu ausgewachsenen Fichten beträchtlicher Höhe. Die Hecke wurde damit zu einem Zankapfel zwischen den Nachbarn - denn sie nahm nun dem Grundstück der Familie viel Licht.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 23.09.2018 um 08:08 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/wie-viel-schatten-darf-sein-39970006