Österreich

Wien ist die transparenteste Internetgemeinde Österreichs

Die Websites von 50 Städten wurden auf ihre Inhalte geprüft. Salzburg hat Aufholbedarf.

 SN/wien.gv.at

Die moderne Internetsite einer Stadtverwaltung muss heute durch Service, Information und Benutzerfreundlichkeit bestechen. Vom Kindergartenplatz bis zum Politikergehalt sollte alles zu finden sein. Das ist nicht nur aufwendig und kostet Geld. Es bedarf vor allem der Bereitschaft einer Kommune, möglichst alles offenzulegen. Transparency International (TI), eine Organisation, die sich dem Kampf gegen Korruption verschrieben hat, analysierte den Web-Auftritt der 50 größten Städte Österreichs. Das Ergebnis zeigt, bis auf wenige Ausnahmen: Es gibt jede Menge Verbesserungspotenzial.

Lesen Sie den ganzen Artikel mit dem SN-Digitalabo Sie sind bereits Digitalabonnent?

Abo Icon Digital

Digitalabo gratis testen

Testen Sie jetzt das Digitalabo der SN 48 Stunden lang kostenlos und unverbindlich.

Digitalabo weiter testen

Ihr 48 Stunden Testabo ist bereits abgelaufen. Jetzt verlängern und weitere 30 Tage kostenlos testen.

Artikel auf SN.at können Sie auch einzeln kaufen

Registrieren Sie sich bei unserem Partner Selectyco
und erhalten Sie 2,50 Euro Gratisguthaben!

Aufgerufen am 24.02.2018 um 05:03 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/wien-ist-die-transparenteste-internetgemeinde-oesterreichs-23108623