Österreich

Wien: Marathon-Teilnehmer im AKH gestorben

Der 36. Vienna City Marathon hat ein Todesopfer zu betrauern. Ein über 60-Jähriger Teilnehmer ist am Sonntagnachmittag im Wiener AKH verstorben, gaben die Veranstalter bekannt. Der Läufer war während des Rennens zusammengebrochen und ins Krankenhaus gebracht worden.

"Wir sind betroffen von diesem Ereignis. Unser tief empfundenes Mitgefühl und unsere Anteilnahme gilt den Angehörigen des Läufers", sagte Veranstalter Wolfgang Konrad.

Aufgerufen am 28.10.2021 um 11:01 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/wien-marathon-teilnehmer-im-akh-gestorben-68457244

Kommentare

Schlagzeilen