Österreich

Wiener knackte Ostersonntags-Doppeljackpot - 2,6 Mio. Euro

Ein Wiener hat den Doppeljackpot im Lotto "6 aus 45" am Ostersonntag geknackt und damit rund 2,6 Millionen Euro gewonnen. Er hatte laut Österreichischen Lotterien die sechs Richtigen 2, 5, 25, 28, 35 und 37 im dritten von drei Quicktipps auf dem Wettschein.

Einige Gewinner dürfen sich freuen SN/APA/HELMUT FOHRINGER
Einige Gewinner dürfen sich freuen

Drei Spielteilnehmer holten sich einen Fünfer mit der Zusatzzahl 39. Ein Wiener war mit dem System 007 erfolgreich, ein weiterer Wiener hatte seinen Gewinn mit einem Quicktipp erzielt, ein Oberösterreicher hatte seine Zahlen auf einem Normalschein angekreuzt. Jeder der drei erhält rund 47.000 Euro.

Beim Joker war ein Burgenländer der Solo-Gewinner. Er darf in den nächsten Wochen mit rund 225.000 Euro rechnen. Keinen Haupttreffer gab es bei "LottoPlus".

Quelle: APA

Aufgerufen am 30.10.2020 um 06:45 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/wiener-knackte-ostersonntags-doppeljackpot-2-6-mio-euro-69161524

Kommentare

Schlagzeilen