Österreich

Winterreifenpflicht beginnt am 1. November

In wenigen Tagen tritt in Österreich die "situative Winterausrüstungspflicht" für Pkw und Lkw bis 3,5 Tonnen wieder in Kraft.

Winterreifenpflicht beginnt am 1. November SN/Karin & Uwe Annas - Fotolia
Winterreifenpflicht beginnt am 1. November.

Autofahrer müssen bei Schnee, Matsch oder Eis mit Winterreifen unterwegs sein oder alternativ auf mindestens zwei Antriebsrädern Schneeketten montiert haben. Erlaubt sind Ketten allerdings nur dann, wenn die Straße (fast) durchgängig mit Schnee oder Eis bedeckt ist.

Verstöße werden mit einem Organmandat in Höhe von 35 Euro geahndet. Werden andere Verkehrsteilnehmer gefährdet, drohen bis zu 5.000 Euro Geldstrafe. Als Winterreifen werden gesetzlich Modelle anerkannt, die mit den Bezeichnungen "Matsch und Schnee" (M+S, M.S. oder M&S) gekennzeichnet sind und mindestens vier Millimeter, bei Diagonalreifen fünf Millimeter Profiltiefe aufweisen. Auch Micro-Cars müssen mit Winterreifen ausgestattet sein. Für Lkw über 3,5 Tonnen und Omnibusse gilt eine Winterreifenpflicht unabhängig davon, ob auf der Fahrbahn Schnee liegt oder nicht. Die Winterreifenpflicht gilt bis 15. April des Folgejahres, für Busse bis 15. März.

Nur drei Reifen "empfehlenswert"

Wer seine Winterreifen erneuern muss, sollte sich beeilen. Gegen Ende des Monats herrscht in den Werkstätten Hochbetrieb. Für alle Käufer von neuen Reifen hat der ÖAMTC die aktuellen Modelle getestet. Lediglich drei von 28 Modellen schnitten dabei als "sehr empfehlenswert" ab. Dafür gab es in beiden Reifengrößen ein breites Mittelfeld an "empfehlenswerten" Produkten. "Für Konsumenten empfiehlt es sich daher, anhand der Detailergebnisse das Modell zu wählen, das am besten zum eigenen Fahrprofil passt", erklärte ÖAMTC-Reifenexperte Friedrich Eppel.

Der Blick auf die Ergebnisse zeigt, dass einige bekannte Marken fehlen. "Das liegt daran, dass deren aktuelle Produkte zum Zeitpunkt des Testeinkaufes noch nicht verfügbar waren", erklärte Eppel. Der Einkauf der Testreifen erfolgte bei verschiedenen Reifenhändlern. So ist sichergestellt, dass nur Reifen getestet werden, die ganz normal im Handel erhältlich sind.

Quelle: APA

Aufgerufen am 20.09.2018 um 09:41 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/winterreifenpflicht-beginnt-am-1-november-987811

Schlagzeilen