Österreich

"Wir können gut leben ohne Weltreisen"

Die Coronakrise ist ein Crashkurs für Entschleunigung. Was können wir von diesem Übungsprogramm in die Zeit danach retten?

Billigflüge in aller Welt sind infrage gestellt.  SN/ekaterina pokrovsky - stock.adobe.com
Billigflüge in aller Welt sind infrage gestellt.

"All you need is less" heißt das neue Buch, das der Ökonom und Wachstumskritiker Niko Paech noch knapp vor der Coronakrise veröffentlicht hat. Die SN sprachen mit dem Wissenschafter über die Lehren, die Gesellschaft und Wirtschaft aus der Krise ziehen können.

Sie haben sich immer für eine zumindest teilweise andere Wirtschaft mit kleineren, nationalen und regionalen Kreisläufen starkgemacht. Wie groß ist Ihre Hoffnung, dass dieses Konzept jetzt stärker Fuß fassen kann, dass ein breiterer Lernprozess eintritt? Niko Paech: ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.10.2020 um 03:46 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/wir-koennen-gut-leben-ohne-weltreisen-86786791