Österreich

Wisch-Einsatz gegen das Virus

80 Soldaten des ABC-Abwehrzentrums desinfizieren das Rathaus, eine Volksschule und einen Kindergarten in Stockerau. In der Coronakrise sind die Spezialisten des Heeres gefragt.

Die Soldaten des ABC–Zentrums im Einsatz in Stockerau. SN/bundesheer/eckel
Die Soldaten des ABC–Zentrums im Einsatz in Stockerau.

Kein Ende im Kampf gegen die Coronapandemie. Während sich das Leben in Österreich langsam wieder normalisiert, gibt es punktuell immer wieder massive Virusausbrüche. Zuletzt war das etwa in Stockerau (NÖ) der Fall. Dort mussten das Rathaus, der Kindergarten und die Schule gesperrt werden. Sechs infizierte Personen wurden bisher entdeckt, 25 Menschen sind in Quarantäne. Auch das Bundesheer ist im Kampf gegen den Coronacluster in der niederösterreichischen Stadt involviert - 80 Soldatinnen und Soldaten des ABC-Abwehrzentrums aus der Korneuburger Dabsch-Kaserne. Bis ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 31.10.2020 um 02:49 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/wisch-einsatz-gegen-das-virus-89103580