Würdigung

David Lama und Hansjörg Auer - zwei Ausnahmeerscheinungen

David Lama und Hansjörg Auer: Die beiden zählten nicht nur wegen ihrer Leistungen zu den Großen der Bergwelt.

David Lama und Hansjörg Auer – hier bei der Planung eines Aufstieges auf den Masherbrum (Pakistan, 30. Juni 2014). SN/manuel ferrigato/red bull content pool
David Lama und Hansjörg Auer – hier bei der Planung eines Aufstieges auf den Masherbrum (Pakistan, 30. Juni 2014).

"Bergsteigen ist das Futter meiner Seele", sagte der Tiroler Hansjörg Auer vor ein paar Monaten in einem Interview mit den "Salzburger Nachrichten". Nun besteht für den Tiroler Bergsteiger und seinen Freund und Kollegen David Lama keine Hoffnung mehr. Sie und der US-Alpinist Jess Rosskelley sollen von einer Lawine im Raum Banff (Kanada) verschüttet worden sein.

Die beiden gehörten zu den größten Hoffnungen des Bergsteigens. Vielleicht auch deshalb, weil sie in der Lage waren, für die Seele und den ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.10.2020 um 11:52 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/wuerdigung-david-lama-und-hansjoerg-auer-zwei-ausnahmeerscheinungen-69017659