Österreich

Zoo Schmiding: Drittes Nashornkind in vier Monaten geboren

Das dritte Nashornbaby innerhalb von vier Monaten ist in der Nacht auf Dienstag im Zoo Schmiding in Krenglbach (Bezirk Wels-Land) zur Welt gekommen. Es war das erste Kind für Mutter Renette und ist ein - noch namenloses - Weibchen. Damit gesellt sich nun eine Dame zu den beiden kleinen Bullen Nio und Taio, die im Oktober geboren wurden.

Vorerst hat das Weibchen noch keinen Namen SN/APA (ZOO SCHMIDING)/UNBEKANNT
Vorerst hat das Weibchen noch keinen Namen

Besucher müssen sich allerdings noch etwas gedulden, bis sie Renette und ihr Baby oder das junge Nashorn-Trio bewundern können. Mutter und Kind bleiben in den kommenden Tagen noch im Stall, um ihre Bindung zu festigen und das Baby bei den winterlichen Temperaturen nicht zu gefährden, kündigte der Zoo am Mittwoch an.

Die kleine Breitmaulnashorndame wog bei der Geburt 50 Kilo und brachte es auf eine Höhe von 50 Zentimeter. Die Tragezeit bei diesen Tieren liegt bei 18 Monaten und ist damit eine der längsten im Tierreich.

Quelle: APA

Aufgerufen am 24.09.2020 um 01:48 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/zoo-schmiding-drittes-nashornkind-in-vier-monaten-geboren-82692844

Schlagzeilen