Österreich

Zum Sommerferienende werden Staus in Ostösterreich erwartet

Kommendes Wochenende sind die Ferien für rund 475.000 Schüler in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland zu Ende. Gleiches gilt für die Slowakei sowie den Norden der Niederlande und mehrere deutsche Bundesländer. Die Autofahrerclubs ARBÖ und ÖAMTC erwarten daher massive Staus und stundenlange Verzögerungen am Wochenende.

Stauschwerpunkte werden die Grenzen sowie die Süd-Nord-Verbindungen sein. Das prognostizierte Schlechtwetter könnte die Staus noch verstärken, warnte der ÖAMTC. Zudem führt eine Baustelle in Ungarn auf der M1 kurz vor der Grenze zu Österreich bei Mosonmagyarovar noch bis Jahresende zu teilweise massiven Behinderungen. Betroffen werden sowohl der Samstag als auch der Sonntag und die Transitrouten im Ost und Westen sein.

Vom 31. August bis 4. September 2017 findet in Tulln auf dem Messegelände die "Internationale Gartenmesse Tulln" statt. Speziell in den früheren Vormittagsstunden kann es auf der Stockerauer Schnellstraße (S5) vor der Ausfahrt Tulln und in weiterer Folge auf der Tullner Straße (B19) Richtung Tulln zu Verzögerungen kommen.

In den Bundesländern sind folgende Verbindungen betroffen:

Kärnten: Karawankenautobahn (A11) bei der Einreise nach Österreich vor dem Karawankentunnel, Tauernautobahn (A10) Richtung Salzburg vor der Baustelle bei Gmünd sowie auf der Südautobahn (A2) Richtung Wien beim Knoten Villach und den Tunnelportalen auf der Nordumfahrung Klagenfurt

Oberösterreich: Innnkreisautobahn (A8), kurz nach der Grenze Suben bei der Ausreise nach Deutschland, Pyhrnautobahn (A9) in Richtung Norden vor den Baustellenbereichen bei Klaus und Inzersdorf

Salzburg: Tauernautobahn (A10), Richtung Norden, vor dem Tauerntunnel, der Baustelle bei Zederhaus und vor dem Knoten Salzburg und Westautobahn (A1), Richtung Deutschland, vor der Grenze Walserberg

Steiermark: Pyhrnautobahn (A9), Richtung Norden, vor dem Baustellen bei Kalwang und dem Selzthaltunnel, und Südautobahn (A2) vor der Baustelle bei Graz

Tirol: Brennerautobahn (A13), vor der Mautstelle Schönberg und Inntalautobahn (A12) im Großraum Innsbruck sowie in Richtung Deutschland vor der Grenze Kufstein/Kiefersfelden

Quelle: APA

Aufgerufen am 26.09.2018 um 01:26 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/zum-sommerferienende-werden-staus-in-ostoesterreich-erwartet-16880929

Schlagzeilen