Österreich

Zweckentfremdet - aber gut

Versuchskaninchen Patient? Wann Ärzte Medikamente verwenden dürfen, die helfen, aber für eine ganz andere Krankheit gedacht waren.

Die Zulassung von Medikamenten erfolgt nach strengen Kriterien. SN/robert ratzer
Die Zulassung von Medikamenten erfolgt nach strengen Kriterien.

Grundsätzlich gilt: In Österreich darf man Medikamente erst einsetzen,                         wenn sie nach strengen Vorgaben zugelassen wurden. Zuständig ist dafür das Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen (BASG). Medikamente können also erst auf den Markt kommen, wenn sie nachweislich einen Mindeststandard an ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.08.2019 um 02:44 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/zweckentfremdet-aber-gut-72899839