Österreich

Zwei Kärntner angefahren - Alkolenker beging Fahrerflucht

Ein 28-jähriger Kärntner hat in der Nacht auf Samstag zwei Personen mit seinem Auto angefahren und Fahrerflucht begangen. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann im Ortsgebiet von Irschen (Bezirk Spittal an der Drau) unterwegs, als er in einer Linkskurve von der Straße abkam, einen geparkten PKW streifte und einen 19-jährigen Mann und eine gleichaltrige Frau erfasste.

Zwei Kärntner angefahren - Alkolenker beging Fahrerflucht SN/APA (Symbolbild)/BARBARA GINDL
Die Polizei forschte den Fahrerflüchtigen bald aus.

Der 28-Jährige fuhr ohne anzuhalten weiter, wurde aber schon kurz nach dem Unfall ausgeforscht. Ein Alkotest bei dem Autolenker verlief positiv. Die beiden 19-Jährigen wurden verletzt und ins Bezirkskrankenhaus Lienz eingeliefert.

Quelle: APA

Aufgerufen am 25.09.2018 um 05:05 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/zwei-kaerntner-angefahren-alkolenker-beging-fahrerflucht-914344

Schlagzeilen