Österreich

Zwei Kinder bei Unfall mit Tandemparagleiter schwer verletzt

Bei einem Unfall mit einem Tandemparagleitschirm sind im Bezirk Villach am Donnerstagnachmittag zwei Kinder schwer verletzt worden.

Laut Kärntner Polizei war ein 44-Jähriger aus Salzburg mit dem Schirm vom Startplatz des Gerlitzengipfels losgeflogen. Die beiden Kinder im Alter (4 und 10) hatte er dabei. Nach kurzer Zeit geriet er mit dem Schirm in Turbulenzen und stürzte aus etwa zehn Meter ab.

Der 44-Jährige blieb unverletzt. Die Kinder wurden mit dem Rettungshubschrauber RK 1 in das Klinikum Klagenfurt geflogen.

Quelle: APA

Aufgerufen am 22.09.2018 um 09:32 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/zwei-kinder-bei-unfall-mit-tandemparagleiter-schwer-verletzt-1126255

Schlagzeilen