Österreich

Zweijähriger in NÖ von Auto angefahren und schwer verletzt

Ein zweijähriger Bub ist am Donnerstag von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Das Kind war gemeinsam mit seinem Vater im Vorgarten eines Hauses in Hirtenberg, als es in einem unbeobachteten Moment durch das Gartentor auf die direkt davor liegende Straße lief. Ein 27-jähriger Pkw-Lenker, der mit geringer Geschwindigkeit vorbeifuhr, erfasste den Buben frontal, so die Polizei.

Quelle: APA

Aufgerufen am 20.07.2018 um 08:58 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/zweijaehriger-in-noe-von-auto-angefahren-und-schwer-verletzt-22288711

Kommentare

Schlagzeilen