Stars & Sternchen

ATV-Star Robert Nissel: "Love Coach" will in die Politik

Mit der ATV-Serie "Das Geschäft mit der Liebe" wurde er zum Star, nun zieht es ihn in die Politik: "Love Coach" Robert Nissel möchte bei den kommenden Gemeinderatswahlen für die FPÖ kandidieren.

Braucht die österreichische Politik mehr Liebe? "Love Coach" Robert Nissel, bekannt aus der ATV-Serie "Das Geschäft mit der Liebe" möchte sich in der Politik versuchen. Laut mehreren Medienberichten und Statements auf seiner Facebook-Seite will der 62-Jährige für die FPÖ bei den kommenden Gemeinderatswahlen am 15. Jänner in Bad Fischau (Bezirk Wiener Neustadt) kandidieren. Aber: "Nix ist fix. Ich habe mich nur um die Kandidatur beworben", sagt Nissel.

Die FPÖ selbst bestätigte erste Kontakte: "Fakt ist: Herr Robert Nissel hat uns signalisiert, kandidieren zu wollen, so das rein rechtlich überhaupt möglich wäre. Das letzte Wort wird aber wie gewöhnlich im Bezirksparteivorstand gesprochen", heißt es in einer Aussendung.

Ein Problem könnte die Reiselust des 62-Jährigen sein: Gemeinsam mit seiner philippinischen Gattin wird er in den nächsten Monaten länger in ihrer Heimat weilen. "Als Regionalpolitiker ist das auch dann nicht so gut, wenn ich bei den Gemeinderats Sitzungen nicht dabei bin. Das wurde bis lang noch nicht besprochen", schreibt Nissel auf Facebook.

Quelle: SN-Kli

Aufgerufen am 16.11.2018 um 09:32 auf https://www.sn.at/panorama/stars-sternchen/atv-star-robert-nissel-love-coach-will-in-die-politik-3072793

Schlagzeilen