Stars & Sternchen

Bayern-Profi David Alaba verklagt Vorbesitzerin seiner Villa

Wegen Schimmelbefalls in seiner Villa im Münchner Nobel-Vorort Grünwald zieht Fußball-Profi David Alaba vor Gericht.

Bayern-Profi David Alaba verklagt Vorbesitzerin seiner Villa SN/gepa pictures/ walter luger
David Alaba: Schimmel im Keller.

Vor dem Landgericht München II will der Spieler des deutschen Fußball-Rekordmeisters FC Bayern München am Donnerstag (9.00 Uhr) von der Vorbesitzerin seiner Villa Sanierungskosten in Höhe von 137 000 Euro einklagen.

Nachdem der österreichische Nationalspieler im April 2015 in das Haus eingezogen war, entdeckte er im Keller massive Feuchtigkeitsschäden und Schimmelbefall.

Die Kosten von 137.000 Euro für die Beseitigung des gesundheitsgefährdenden Schimmels durch eine Spezialfirma will Alaba nun von der vorherigen Eigentümerin zurückerstattet bekommen.

Er sieht sich von ihr getäuscht, derart massive Feuchtigkeitsschäden hätten bei den Verkaufsverhandlungen erwähnt werden müssen. Alaba wird vor Gericht nicht selbst erscheinen.

Quelle: Dpa

Aufgerufen am 14.11.2018 um 08:50 auf https://www.sn.at/panorama/stars-sternchen/bayern-profi-david-alaba-verklagt-vorbesitzerin-seiner-villa-837328

Schlagzeilen