Stars & Sternchen

Jennifer Lawrence ist aus Selbstschutz unhöflich zu Fremden

Hollywood-Star Jennifer Lawrence (26, "Tribute von Panem") vermeidet es, mit Fans auf der Straße in Kontakt zu kommen.

Jennifer Lawrence. SN/Richard Shotwell/Invision/AP
Jennifer Lawrence.

"Leute denken, dass wir Freunde sind, weil ich berühmt bin und sie meinen, mich zu kennen. Aber ich kenne sie nicht", sagte sie der australischen Zeitung "Herald Sun". "Ich habe angefangen, wirklich unhöflich und zurückhaltend zu sein."

Das sei aber nur Selbstschutz, weil ihr Job nicht ihre Realität beeinflussen solle. "Ich mache deshalb mit meiner Körpersprache klar, dass ich nicht mit Fremden reden will. Und wenn sie weiter mit mir sprechen, werde ich unfreundlich", sagte Lawrence weiter.

Die Oscar-Preisträgerin ("Silver Linings"), die mit den vier "Tribute von Panem"-Filme weltberühmt wurde, gehört zu den Bestverdienern in Hollywood. Vom 5. Jänner an ist sie neben Chris Pratt (37) in der Science-Fiction-Romanze "Passengers" in den Kinos zu sehen.

(Dpa)

Aufgerufen am 11.12.2017 um 06:23 auf https://www.sn.at/panorama/stars-sternchen/jennifer-lawrence-ist-aus-selbstschutz-unhoeflich-zu-fremden-570274

Jennifer Lawrence: Ruhm und Reichtum verpflichten

Osar-Preisträgerin Jennifer Lawrence sieht in Ruhm und Reichtum auch eine Verpflichtung. "Ich habe inzwischen kapiert, auf wie viel Geld ich tatsächlich sitze und mich entschlossen, das nicht länger zu …

Meistgelesen

    Video

    Jennifer Lawrence: Ich kann "unglaublich unhöflich" zu Fans sein
    Play

    Jennifer Lawrence: Ich kann "unglaublich unhöflich" zu Fans sein

    US-Schauspielerin Jennifer Lawrence (27) reagiert nach eigenen Worten manchmal äußerst pampig auf Fans - aus purem Selbstschutz. "Wenn ich …

    Schlagzeilen